Erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Einige der häufig gestellten Fragen in Zusammenhang mit den Kursen der VHS Voreifel haben wir hier für Sie zusammengetragen. Falls die Antwort auf Ihre Frage nicht dabei sein sollte, schreiben Sie uns gern über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an.


  • Anmeldungen können wir nur schriftlich und unter Angabe aller erforderlichen persönlichen Daten entgegennehmen. Dazu gehören neben Namen und Adresse auch das Geburtsdatum. Die Angabe einer Kontaktmöglichkeit (Telefonnummer und/oder Email-Adresse) erleichtert es uns, Sie bei Kursänderungen unmittelbar  zu informieren. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen.
     
  • Für die Anmeldung stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

    1) Sie können einen Kurs/eine Veranstaltung über unsere Interneseite buchen. Hierzu legen Sie den Kurs in den Wahrenkorb. Über das Warenkorb-Symbol in der Kopfzeile, das auch die Anzahl der ausgewählten Kurse anzeigt, werden Sie zur Anmeldung weitergeleitet.

    2) Alternativ können Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per Post an die VHS Geschäftsstelle (Schweigelstr. 21, 53359 Rheinbach), per Fax an 02226 17016 oder einen Scan desselben an unsere Email-Adresse schicken.
  • Nein, die VHS verschickt keine Anmeldebestätigungen! Sie können den Kurs zum angegebenen Termin besuchen. Wenn der gewünschte Kurs bereits belegt ist, erhalten Sie eine Nachricht, evtl. mit dem Angebot von Zusatzkursen.
  • Für eine Anmeldung nach dem offiziellen Kursbeginn kontaktieren Sie bitte die jeweilige Fachbereichsleitung.
  • Die Anmeldung für eine Kursteilnahme sind verbindlich, die VHS Voreifel bietet keine Schnupperstunden an. Wenn Sie unsicher sind, ob ein Kurs Ihren Vorstellungen entspricht, beraten wir Sie aber gerne. Nehmen Sie dafür Kontakt mit der zuständigen Fachbereichsleitung auf. Weitere Informationen zur Teilnahme an unseren Sprachkursen finden Sie hier.
  • Abmeldungen sind nur schriftlich bei der VHS-Geschäftsstelle (gerne auch als Fax 02226 17016 oder per Mail) bis eine Woche vor Kursbeginn möglich! Abmeldungen bei Kursleitenden haben keine Gültigkeit.
  • Bei Bildungsurlauben gelten gesonderte Rücktrittsbedingungen. Hier beträgt die Abmeldefrist zwei Wochen. 
  • Sie erteilen uns eine Einzugsermächtigung zur Abbuchung des Teilnehmerentgelts (Sepa-Mandat).
  • Sie erhalten eine Rechnung über die Kursgebühren und überweisen die Gebühr auf das Konto der VHS Voreifel bei der Kreissparkasse Köln, IBAN: DE96370502990045831476, BIC – CODE: COKSDE33XX
  • Die VHS-Geschäftsstelle befindet sich in der Schweigelstraße 21, 53359 Rheinbach, neben dem Rathaus. Der Eingang befindet sich auf der Ecke Grabenstraße / Schweigelstraße.
  • Einen Überblick über unsere Kursorte inkl. Wegbeschreibungen erhalten Sie hier.
  • Feedback zu unseren Kursen und Veranstaltungen sowie zur Arbeit der VHS allgemein können Sie uns hier geben.

Wenn Sie über aktuelle Angebote und Veranstaltungen der VHS Voreifel informiert bleiben möchten, können Sie unseren kostenfreien Newsletter abonnieren. Der Newsletter erscheint mehrmals im Jahr und kann problemlos jederzeit wieder abbestellt werden.