Erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

222-2117E Gegen Sünd´und Höllenpein: Der Jacobspilger in Bad Münstereifel

Beginn Sa., 29.10.2022, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 11,90 € keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 Termin
Kursleitung Peter Schallenberg

AKTUELLER HINWEIS: Bad Münstereifel wurde von der Flut schwer getroffen, aber langsam erholt sich der historische Ort wieder und alle Zeichen der "Normalität" sind dort wohltuend. Daher haben wir uns für diese Veranstaltung in unserem Programm entschieden. Kurz wird auch auf die Schreckensereignisse eingegangen...

Im mittelalterlichen Gewand zieht der Pilger durch das “Hellije Münstereifel“ auf seiner Reise ins ferne Santiago de Compostella. Er begegnet vielen Märtyrern und „goldenen Heerscharen von Jungfrauen“. Das Pilgerzentrum Köln „exportierte“ damals Reliquien in alle Welt. Aber auch Münstereifel und Bonn hatten interessante „Heiltümer“ zu bieten.
Wie bereitete er sich auf das Pilgern vor und was suchte er in der Fremde? Nicht immer zog er freiwillig los, z. T. pilgerte er sogar gegen Bezahlung! Der fußlahme Pilger erzählt u. a. in einem Wirtshause (Getränke auf eigene Rechnung) von seinen Erlebnissen und was der Kellner mit den Wallfahrern zu tun hat. Abends ist manche "Hübschlerin" eine Anfechtung für sein frommes Vorhaben…

Peter Schallenberg ist Stadtführer, freier Journalist, Naturpädagoge, Wildnistrainer und ehrenamtlicher Mitarbeiter der archäologischen Denkmalpflege. Er stammt aus einer alten Kölner Familie, lebt aber seit mehr als 15 Jahren in Bad Münstereifel.




Kursort

Bad Münstereifel




Termine

Datum
1. Termin am 29.10.2022
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Ort: Bad Münstereifel




Unsere Ansprechpartner für Sie

Dr. Barbara Hausmanns
Fachbereichsleitung

02226 9219-23
Email

Hans-Jürgen Nicklisch
Sachbearbeitung

02226 9219-20
Email