Erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

222-2101E Kleinodien im Tal der Kyll -

Beginn Sa., 17.09.2022, 8:30 - ca. 18:30 Uhr
Kursgebühr 54,80 € (inklusive Busfahrt ab Rheinbach/Meckenheim Bhf. hin und zurück und Führung Schloss Malberg)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Andrea Raffauf-Schäfer M.A.

Erste Station unserer Exkursion wird St. Thomas an der Kyll sein. Das ehemalige Frauenkloster, das Erzbischof Thomas Becket von Canterbury geweiht war, ist heute ein Exerzitienhaus des Bistums Trier. In der Kirche aus dem 13. Jh. lässt sich die Geschichte des Klosters an einer Vielzahl von Grabplatten studieren. Weiter geht es zur Stiftskirche in Kyllburg. Neben wunderbaren Glasmalereien aus der Frührenaissance und einem vierflügeligen Kreuzgang findet sich hier auch das Chorgestühl, das neben anderen Ausstattungsstücken aus dem Kloster St. Thomas hierher gelangte. In Kyllburg ist eine Mittagseinkehr geplant, bevor wir nach Schloss Malberg weiterfahren werden. Die imposante barocke Schlossanlage, zu der auch eine Kapelle und zwei wunderbare Gärten gehören, wurde durch umfangreiche Restaurierungen in den vergangenen Jahren aus ihrem Dornröschenschlaf wieder erweckt.
Aus organisatorischen Gründen kann sich die Reihenfolge der besuchten Ziele verändern.
Die Dozentin ist Kunsthistorikerin (M. A.) und u. a. ausgewiesene Kirchenführerin.

Samstag, 08.10.2016
Abfahrt: 8:30 Uhr Rheinbach,
Bahnhofsvorplatz
8:40 Uhr Meckenheim,
Bahnhofsvorplatz
Rückkehr: ca. 18:30 Uhr




Kursort




Termine

Datum
1. Termin am 17.09.2022
Uhrzeit
08:30 - 18:30 Uhr
Ort
Ort: Kyllburg




Unsere Ansprechpartner für Sie

Dr. Barbara Hausmanns
Fachbereichsleitung

02226 9219-23
Email

Hans-Jürgen Nicklisch
Sachbearbeitung

02226 9219-20
Email