Erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

222-1013 To be prepared – sei vorbereitet!

Beginn Di., 20.09.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr Gebührenfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hartwig Kaczmarek

Die Unwetterereignisse im Jahr 2021 haben uns wieder gezeigt, wir sind nicht unverletzbar!
Es ist klar, wir können nicht nur auf Hilfe von außen setzen. Es ist sinnvoll, sich selber auf mögliche Schadensereignisse und die teils erheblichen Folgen vorzubereiten!
Der Dozent erarbeitet mit den Teilnehmer*innen an Hand einer Checkliste Möglichkeiten sich vorzubereiten auf:
- Unterbrechung von Strom, Heizung, Wasserversorgung, Lieferketten, Tankmöglichkeiten, Geldversorgung
- Medizinische Notversorgung, Medikamentenversorgung, Dokumentensicherung, Planung Fluchtwege, Evakuierungsmöglichkeiten, Falle Tiefgarage und geflutete Straßen, Folgen von gefährlichen Stoffen und Chemikalien in Haus/Garage
- Rückstauklappen, Abdichtmaterial
- Warnmöglichkeiten, Unterstützungsmöglichkeiten
- Die Zeit nach dem Schadensereignis?

Der Dozent war langjährig ehrenamtlich und hauptberuflich tätig beim Technischen Hilfswerk (THW) und für die Ausbildung von Katastrophenschutzstäben von Städten und Kreisen.




Kursort

Gesamtschule Swisttal

Blütenweg 10
53913 Swisttal-Heimerzheim


Termine

Datum
1. Termin am 20.09.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ort: Blütenweg 10, Gesamtschule Swisttal




Unsere Ansprechpartner für Sie

Dr. Barbara Hausmanns
Fachbereichsleitung

02226 9219-23
Email

Hans-Jürgen Nicklisch
Sachbearbeitung

02226 9219-20
Email