Erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:

Informationen über die aktuellen Corona-Regeln


Wie zuletzt bekannt wurde, wird das Land Nordrhein-Westfalen von den ab dem 1. Oktober 2022 bestehenden Möglichkeiten, zusätzliche Corona-Schutzmaßnahmen anzuordnen, vorerst keinen Gebrauch machen. Insbesondere die mögliche generelle Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen wird das Land nicht anordnen. Die Landesverordnungen bleiben auch nach dem 1. Oktober 2022 inhaltlich im Wesentlichen unverändert. Appelliert wird an die Eigenverantwortung der Bürger*innen. Die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen sind nun bis zum 30. November gültig.

Für Veranstaltungen der VHS bedeutet dies, dass die 3G-Regel und die Maskenpflicht in den Kursräumen bis auf Weiteres aufgehoben bleibt. Für den Besuch der VHS-Geschäftsstelle ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes weiterhin verpflichtend.


Zurück