Erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:

Preisträger Jugend musiziert

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb in Siegburg wurden Schülerinnen und Schüler der Musikschule wieder mit ersten und zweiten Preisen ausgezeichnet.

Im Fach Klavier wurden folgende Ergebnisse erzielt.

Lena Blum, Altersgruppe  1A: 21 Punkte, 1. Preis
Evelina Jovasevic, Altersgruppe  1A: 24 Punkte, 1. Preis
Radomir Jovasevic, Altersgruppe  1B: 25 Punkte, 1. Preis

Felix Lang, Altersgruppe IV: 20 Punkte, 2. Preis

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern sehr herzlich!!!

Uraufführung des Klimaschutz-Songs in der Gesamtschule Swisttal

Im Rahmen des Adventsfestes der Gesamtschule Swisttal gab es am 10.12. die Uraufführung des Klimaschutz-Songs. Alle Jugendlichen, die am durch die Musk-Foundation gesponserten Kurs teilgenommen hatten, waren an der Welturaufführung beteiligt. In der Kooperation der Musikschule mit der Gesamtschule wurde seit den Sommerferien getextet und komponiert. Es entstand ein Song, der eindringlich auf den Klimawandel mit seinen Folgen für die Meere und das Weltklima hinweist. „Die Zeit läuft ab“ beginnt der Text und mahnt zum Umdenken und Handeln. Auch die Bläserklasse der Schule und die Chöre der Klassenstufen 5 und 6 wirkten mit. Die jungen Musiker*innen steckten mit ihrer Begeisterung für die Musik das Publikum an. Eltern, Lehrer*innen und Mitschüler*innen dankten mit ausdauerndem Applaus.

„Musizierende Jugend im Rhein-Sieg-Kreis“

Wir gratulieren den Preisträger*innen des Wettbewerbs „Musizierende Jugend im Rhein-Sieg-Kreis“, die alle den 1. Preis erreicht haben, ganz herzlich:

Lena Blum, Blockflöte solo, Altersgruppe Ia, 1. Preis mit 27 Punkten, Klasse Dorothee SImone 

Evelina Jovasevic, Klavier solo, Altersgruppe Ia, 1. Preis mit 26 Punkten, Klasse Christian Kreft-Schönewolf

David Blum, Blockflöte solo, Altersgruppe Ib, 1. Preis mit 25 Punkten, Klasse Dorothee Simone

Radomir Jovasevic, Blockflöte solo, Altersgruppe Ib, 1. Preis mit 27 Punkten, Klasse Dorothee Simone

Radomir Jovasevic, Klavier solo, Altersgruppe Ib, 1. Preis mit 27 Punkten, Klasse Christian Kreft-Schönewolf

Leni Beer, Duo Blasinstrumente, Altersgruppe II, 1. Preis mit 25 Punkten, Klasse Beate Dix

Beeke Seeberg-Elverfeldt, Duo Blasinstrumente, Altersgruppe II, 1. Preis mit 25 Punkten, Klasse Vera Dietz-Dierolf

Die Preise werden am 4.12. um 11:00 Uhr im Stadttheater Rheinbach verliehen. DIe Preisträger mit Höchstpunktzahl werden dort auch spielen.

Preisträgerkonzert der Musikschule Voreifel

Beim Preisträgerkonzert der Musikschule spielten die Preisträger aller Wettbewerbe aus dem Jahr 2022.

Alle Preisträger hatten erste Preise erhalten und so konnte sich das Programm der Nachwuchsmusiker*innen hören lassen. VHS-Direktorin Dr. Barbara Hausmanns verlieh kleine zusätzliche Preise. Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung zum Musiker des Jahres, die in diesem Jahr an Florian Plücker ging. Florian hatte in diesem Jahr beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert einen zweiten Preis erhalten und blickt im Alter von 16 Jahren bereits auf sehr viele Preise zurück. Auch hat er sich oft als Kammermusikpartner verdient gemacht und wird im kommenden Jahr als Jungstudent den Sprung an die renommierte Folkwang-Hochschule in Essen wagen. Das Konzert fand in der Versöhnungskirche in Buschhoven statt.